Wie so oft war Gwen Stefani (42) auch an diesem Wochenende wieder einmal mit ihren beiden Jungs unterwegs und verbrachte den kompletten Tag mit ihren Kids unter strahlendem Sonnenschein.

Sie schlenderten über einen Markt in Los Angeles, kauften Obst ein und als Belohnung durften Kingston (6) und Zuma (3) dann auch noch auf einem Pony reiten. Insgesamt ein sehr gelungener Nachmittag, wäre da nicht der kleine Sturz von Gwens Ältestem dazwischen gekommen. Obwohl Mama Gwen ihn fest am Arm hielt, verlor er scheinbar das Gleichgewicht und knickte fies um. Der ganze linke Fuß drehte sich gefährlich nach innen und überspannte die Sehnen. Unmittelbar nach dem Umknicken, stürzte Kingston dann richtig und fiel auf seine Knie. Tränen suchte man allerdings vergeblich, denn der Blondschopf rappelte sich schnell wieder auf und musste noch nicht einmal von Mama Gwen getröstet werden. Zum Abschluss bekamen die Geschwister noch einen Lutscher, durch den dann alles wieder gut schien.

Wo Papa Gavin Rossdale (46) war, blieb ungeklärt. Allerdings ist es schon auffällig, wie selten er sich mit seiner Familie zeigt, denn auf den Paparazzi-Schnappschüssen ist immer nur Gwen mit einer der Nannys zu sehen. Vielleicht bekommen wir ihn ja beim nächsten Ausflug zu Gesicht...

Gwen Stefani und Kingston RossdaleWENN
Gwen Stefani und Kingston Rossdale
Gwen Stefani und Kingston RossdaleWENN
Gwen Stefani und Kingston Rossdale
Gwen Stefani und Kingston RossdaleWENN
Gwen Stefani und Kingston Rossdale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de