Jenny McCarthy (39) sandte 1993 Fotos von sich an das Männer-Magazin Playboy, um etwas Geld für ihr Studium als Krankenpflegerin zu verdienen. Daraus wurde eine riesengroße Karriere, die das Playmate über Mtv bis hin zu Two and a Half Men führte. Die humorvolle Ex-Freundin von Jim Carrey (50) hat es wirklich weit gebracht.

Mindestens ebenso gut lief es für Melissa McCarthy (41), die ihre Karriere als Stand-Up-Komikerin begann, schließlich als Köchin Sookie zu den Gilmore Girls fand und bei der letzten Oscarverleihung sogar eine Nominierung für ihre Rolle in „Brautalarm“ absahnte. Und ja - bevor wir euch noch länger auf die Folter spannen: Der gemeinsame Nachname McCarthy ist kein Zufall! Die beiden Damen sind nämlich tatsächlich Cousinen. Alle, die es noch nicht gewusst haben, werden sicherlich erst einmal staunen. Rein optisch hätte man es kaum vermutet, doch wenn es um Sinn für Humor geht, dann liegen die beiden McCarthy-Damen ganz deutlich auf einer Wellenlänge.

Wir können nur erahnen, wie heiter es bei Familienfesten der Cousinen zugehen mag. Ein gemeinsamer Film der coolen McCarthy-Cousinen wäre sicherlich auch eine Garant für gute Unterhaltung. Mal schauen, ob es in Zukunft noch einen gemeinsamen Auftritt des Cousinen-Duos geben wird.

Der Cast von "The Masked Singer" bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Der Cast von "The Masked Singer" bei einer Pressekonferenz
Melissa McCarthy, Schauspielerin
Ethan Miller/Getty Images for CinemaCon
Melissa McCarthy, Schauspielerin
Nick Cannon, Jenny McCarthy, Ken Jeong und Robin Thicke bei der Premiere von "The Masked Singer"
Getty Images
Nick Cannon, Jenny McCarthy, Ken Jeong und Robin Thicke bei der Premiere von "The Masked Singer"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de