Seit es David Beckham (37) vorgemacht hat, trauen sich immer mehr Männer an einschlägige Beauty-Produkte, um ihr Styling aufzubessern. Lidschatten, Eyeliner und Co. gehören demnach schon lange nicht mehr nur in die weiblichen Badezimmer, sondern finden auch beim anderen Geschlecht immer häufiger Anklang.

Auch Adam Lambert (30) zeigt sich gerne von seiner femininen Seite und setzt auf Puder, Lipgloss sowie Nagellack. Leider hat Adam scheinbar jedoch den Dreh mit dem Pinsel noch nicht so ganz raus, denn seine Finger sehen alles andere als schön aus. Während einer kanadischen TV-Show, in der Adam sein neuestes Album promotete, zeigte sich, dass seine Hände nicht sonderlich gepflegt daherkamen. Der silberne Lack blätterte nämlich schon von den Nägeln ab, wodurch seine Erscheinung nicht unbedingt schön aussah. Da konnte auch der Rest des Stylings nicht mehr helfen, obwohl es, wie typisch für den Sänger, sehr schrill daherkam. Zwar versuchte Adam die meiste Zeit seine Hände geschickt in seinem Schoß zu verstecken, aber einem Fotografen gelang es dann doch, den abblätternden Lack festzuhalten.

Vielleicht sollte der skurrile Sänger zukünftig seiner Maniküre dieselbe Beachtung wie seinem Hair-Styling schenken, damit derartige Schnappschüsse der Vergangenheit angehören.

Adam Lambert, Roger Taylor und Brian May bei einem Auftritt als Queen + Adam Lambert
Getty Images
Adam Lambert, Roger Taylor und Brian May bei einem Auftritt als Queen + Adam Lambert
Brian May, Adam Lambert und Roger Taylor bei einem Event in Berlin 2014
Getty Images
Brian May, Adam Lambert und Roger Taylor bei einem Event in Berlin 2014
Adam Lambert und Heidi Klum, links von ihr sitzt ihre Tochter Leni Klum
Christopher Polk/Getty Images
Adam Lambert und Heidi Klum, links von ihr sitzt ihre Tochter Leni Klum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de