Wer glaubt, dass sich Bella Thorne (14) in ihrer Freizeit nur im Bikini am Strand präsentieren kann, der kennt den Disney-Nachwuchs-Star aus Shake It Up – Tanzen ist alles nicht richtig.

Bella kümmert sich nämlich um verschiedene Projekte und hält ihre Augen immer offen, wie man auch gut per Twitter nachverfolgen kann. Dort postet sie nicht nur gerne Clips von Tanz-Videos, sondern aktuell auch einen Beitrag für eine Kampagne, die wirklich wichtig ist. Bella engagiert sich nämlich für „Staples For Students“, eine Organisation, die armen Schülern hilft, die nötige Ausrüstung für den ersten Schultag zu bekommen. Getreu nach dem Motto „Der erste Schultag ist hart genug, wie hart ist es erst ohne die richtige Ausrüstung?“ werden diejenigen unterstützt, die von ihren Familien nicht das nötige Kleingeld bekommen.

Durch die Kampagne sollen die nötigen Spenden gesammelt werden, damit die Schulausrüstung auch finanziert werden kann. Ein tolles Engagement von der gerade mal 14-jährigen Bella, die selbst ihren Sprung aus der Schule nach Hollywood bereits geschafft hat.

Bella Thorne bei der Premiere von "Assassination Nation" in Hollywood
Getty Images
Bella Thorne bei der Premiere von "Assassination Nation" in Hollywood
Bella Thorne beim KIIS FM's Jingle Ball 2017
Frazer Harrison/Getty Images
Bella Thorne beim KIIS FM's Jingle Ball 2017
Bella Thorne in New York City
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Bella Thorne in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de