Es ist DAS Festival in Deutschland. Jährlich pilgern um die 85.000 Musik-Fans in die Eifel an den Nürburgring, um die beliebtesten Rockbands zu erleben. Und Millionen sitzen vor dem Fernseher, um die Veranstaltung aus der Ferne zu genießen. Ganz klar: Rock am Ring hat Tradition und war auch in diesem Jahr schon vor dem Start ausverkauft. Viele begeisterte Festival-Besucher freuen sich schon auf das nächste Mal, doch die könnten nun eine herbe Enttäuschung erleben. Denn anscheinend gibt es Probleme mit der Planung, es heißt, „Rock am Ring“ stehe eventuell vor dem Aus! Aber warum, wenn es sich doch so großer Beliebtheit erfreut und immer ausverkauft ist?

Das Problem ist die Location. Denn das Bundesland Rheinland-Pfalz hat laut der Rhein-Zeitung bisher den Termin für 2013 – das Musikfest sollte vom 7. bis 9. Juni stattfinden – noch nicht bestätigt und das zu einer Zeit, zu der in den letzten Jahren die Organisation bereits in vollem Gange war und sogar schon Bands für das kommende Festival feststanden. Solange die Genehmigung für den Ort ausbleibt, kann jedoch nicht geplant werden – ein Problem für Organisator Marek Lieberberg (66), denn schon sehr bald müssten die Verhandlungen mit den Musik-Acts beginnen. Der Veranstalter stellte zudem klar: „Wenn wir gehen, dann endgültig.“

Wie groß die Gefahr ist, dass „Rock am Ring“ auf diese Art tatsächlich sein Ende findet, ist unklar. Viele Fans sind aber besorgt und hoffen im ringrocker.com-Forum, dass es sich bei den Meldungen nur um Panikmache handelt und alles beim Alten bleibt. Denn einen Umzug könnten sie auch nicht akzeptieren – „Rock am Ring“ gehört in die Eifel und sonst nirgendwohin!

Das Festival Rock am RingWENN
Das Festival Rock am Ring
WENN
Rock am RingWENN
Rock am Ring


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de