Nach einer Terror-Warnung brechen die Veranstalter des Festivals sämtliche musikalischen Auftritte bei Rock am Ring ab. Alle Besucher mussten sich umgehend zu den Campingplätzen und Ausgängen begeben. Doch statt in Angst zu verfallen, schmetterten sie tapfer das Lied "Die pure Lust am Leben!"

Auf dem Videomaterial, das mehrere Fans über die sozialen Netzwerke verbreiteten, sind singende Festival-Besucher zu sehen, die ruhig und kontrolliert das Gelände des Nürburgrings verlassen. "Eins kann mir keiner, eins kann mir keiner, eins kann mir keiner nehmen und das ist die pure Lust am Leben", lautet der Refrain des Lieds der Band Geier Sturzflug. Und das scheinen die Musik-Fans am Freitagabend in der Eifel als Leitsong auserkoren zu haben. Sie wollen der Angst vor einem möglichen Terror-Anschlag keine Chance geben.

Eine unbekannte, auffällig wirkende Person soll laut Polizeiangaben für den Abbruch des musikalischen Abends verantwortlich sein. Das berichtete der TV-Sender RTL. Laut Polizei gebe es keinen konkreten Plan, wann das Gelände wieder freigegeben werde. Wegen des Terror-Anschlags nach einem Ariana Grande-Konzerts in Manchester habe die Polizei schon im Vorhinein die Zahl der Einsatzkräfte am Nürburgring auf 1.200 erhöht.

Das Festival Rock am RingWENN
Das Festival Rock am Ring
Marteria bei einem vorherigen "Rock am Ring"-KonzertYouTube / --
Marteria bei einem vorherigen "Rock am Ring"-Konzert
Rock am RingGetty Images / Freier Fotograf
Rock am Ring


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de