Superhelden-Hype mitten in Berlin! Während Spiderman sonst vor allem im Big Apple unterwegs ist, gastierte Hauptdarsteller Andrew Garfield (28) mit seiner hübschen Freundin Emma Stone (23) für einen Abend inmitten der deutschen Hauptstadt. Peter Parker und Gwen Stacy hautnah zum Anfassen für die Comic- und Film-Fans!

Und diese waren trotz des nicht optimalen Wetters zahlreich zur großen Premiere von „The Amazing Spider-Man“ gekommen. Und sie bekamen wirklich die volle Ladung Spiderman-Power. Nicht nur die beiden Protagonisten, sondern auch Rhys Ifans (44) war dabei, der im Film den Gegenspieler von Spiderman verkörpert, den Wissenschaftler Dr. Curt Connors, der später zum fiesen Reptil The Lizard mutiert. Ebenfalls mit nach Deutschland reisten Regisseur Marc Webb (37) und Marvel-Produzenten Avi Arad (83).

Promiflash wollte von Avi Arad wissen, wieso die Geschichte von Spiderman neu erzählt wird und was der Unterschied zur vorherigen Trilogie ist. Die Marvel-Legende erklärte uns: „In diesem Film geht es um den Ursprung von Peter Parker. In der vorherigen Trilogie ging es um den Ursprung von Spiderman“, und dieser neue Fokus sei sehr spannend: „Peter Parker ist ein sehr interessanter Charakter. Es gibt viele Geheimnisse in seiner Kindheit und er weiß nicht, was nun mit ihm passiert. Wie funktioniert Peter Parker, warum ist er ein Einzelgänger? Das ist eine sehr spannende Geschichte, die wir erzählen möchten.“

Was die Hauptdarsteller und der Regisseur des neuen Spiderman-Films Promiflash auf der großen Premiere erzählt haben, werdet ihr in Kürze bei uns erfahren. „The Amazing Spider-Man“ läuft ab dem 28. Juni 2012 in den deutschen Kinos an.

Emma Stone, Andrew Garfield und Rhys IfansPromiflash
Emma Stone, Andrew Garfield und Rhys Ifans
Emma StonePromiflash
Emma Stone
Emma StonePromiflash
Emma Stone
Andrew GarfieldPromiflash
Andrew Garfield
Andrew GarfieldPromiflash
Andrew Garfield


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de