Nach dem Ende von Harry Potter kündigte Hauptdarsteller Daniel Radcliffe (22) ja schon mehrfach an, sich künftig von seinem braven Image des Zauberers aus Hogwarts verabschieden zu wollen. Offenbar ist ihm das nun gelungen, denn Daniel spielt in dem neuen Musikvideo „Beginners“ des britischen Duos Slow Club mit und zeigt sich zur Abwechslung mal von einer ganz anderen Seite.

Der 22-Jährige mimt darin einen Betrunkenen, der sich in einer Bar gehen lässt und völlig fertig aussieht. Mit Dreitagebart und im Hawaiihemd schlägt er sogar mit der Faust gegen einen Pfahl, um seine Aggressionen rauszulassen. Szenen, die man ganz und gar nicht von dem Jungstar gewohnt ist. Der Schauspieler ist ein großer Fan der Band und sagte natürlich sofort zu, ein Part im neuen Video zu übernehmen, das übrigens im Faltering Fullback Club in Londons Finsbury Park gedreht wurde. „Wir wussten, dass Daniel ein Fan ist und fanden das total cool. Und dann trafen wir ihn, hingen zusammen ab und unterhielten uns und nun haben wir ihn in unserem Video. Er ist einer der dynamischsten und aufregendsten Leute und wies alle ein, das Video richtig zu machen, wovor wir total Ehrfurcht hatten. Er verdeutlichte uns, wie faul wir sind, wenn es um Videos geht!“, ließ Sängerin Rebecca Taylor auf nme.com verlauten.

In dem Musikvideo ist der Star kaum wiederzuerkennen und liefert eine exzellente schauspielerische Leistung ab. Überzeugt euch einfach selbst:

Daniel RadcliffeScreenshot Vimeo
Daniel Radcliffe
Daniel RadcliffeScreenshot Vimeo
Daniel Radcliffe
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de