Joachim Löw (52) hat sich in der Fußball-Welt mittlerweile einen solchen Stellenwert erarbeitet, dass alle an seinem Erfolg teilhaben wollen und nicht wenige Clubs an ihm Interesse haben. Doch bis zur WM 2014 in Brasilien ist der deutschen Mannschaft ihr Trainer sicher und sie können sich ganz auf sein Erfolgskonzept verlassen. Doch welches Geheimnis steckt denn eigentlich hinter dem Erfolgskurs?

So hat es der Bundestrainer wie kein anderer drauf jeden einzelnen Spieler zu motivieren und ihm das Gefühl zu geben unersetzlich in der Mannschaft zu sein. Und er steht zu dem, was er sagt, denn wenn er eine Entscheidung getroffen hat, dann lässt er sich auch von nichts und niemanden reinreden. „Man muss vor dem Turnier einen Plan haben, von dem man zu 100 Prozent überzeugt ist. Und davon darf man sich trotz Rückschlägen nicht abbringen lassen“, erklärt der 52-Jährige in einem Interview mit der Gala. Und auch wenn Jogi stets sympathisch rüber kommt, so strahlt er dennoch eine immense Autorität aus, die auch im Team spürbar ist. Aber der Trainer ist dabei immer fair und vertritt den Standpunkt, dass Kritik nur intern geäußert wird und das Team nach außen immer eine Einheit darstellt. „Jogi Löw ist besonders, weil er alle gleich behandelt. Egal wen, vom Zeugwart bis zum Manager – er gibt jedem das Gefühl, wichtig zu sein“, erklärt ein Vertrauter aus dem Team.

Auch die Menschenkenntnis von Joachim Löw hat ihn bisher nur äußerst selten im Stich gelassen, denn er scheint immer den richtigen Riecher zu haben, wie er jüngst im letzten EM-Vorrundenspiel mit der Aufstellung von Lars Bender (23) bewies. Daneben ist natürlich auch das passende private Umfeld sehr wichtig, was der Trainer jedoch stets aus der Öffentlichkeit heraus hält. Dabei verlässt er sich in erster Linie auf seine Frau Daniela, mit der er nun schon seit 35 Jahren glücklich ist. Aber auch Freunde und Berater gehören zu dem engsten Kreis des Trainers.

All dies macht das Gesamt-Paket Löw aus und das lohnt sich für den bodenständigen 52-Jährigen, denn die Werbeaufträge kann er sich aussuchen und muss dabei laut Berichten kein Angebot unter 500.000 Euro annehmen.

Joachim LöwSteffen Knesebeck/WENN.com
Joachim Löw
Joachim Löw und Frau DanielaActionPress
Joachim Löw und Frau Daniela
Joachim Löw und EM 2012Actionpress/ ITAR-TASS
Joachim Löw und EM 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de