Noch vor Kurzem beglückte uns das hübsche Model Kate Upton (20) mit einem heißen Bikini-Tanz zu coolen Hip-Hop-Beats und nun ziert sie wieder in der knappen Badebekleidung das Cover der aktuellen amerikanischen Juli-Ausgabe der GQ. Eigentlich könnte man da denken, dass die heiße Blondine also absolut zufrieden mit ihrem Körper ist und sich gerne so freizügig zeigt. Doch nun schockte Kate mit einer Aussage, die wohl nur die wenigsten von ihr erwartet hätten.

„Ich habe einen Wunsch. Ich würde gerne kleinere Brüste haben“, sagte sie im Video-Interview mit dem GQ Magazine. Doch bevor nun alle verständnislos den Kopf schütteln, löst Kate die Aussage nach einer kleinen Pause selbst als Scherz auf: „Ich hab nur Spaß gemacht“, lachte sie – und alles andere hätte uns auch sehr gewundert! Denn bei diesem Anblick wird wohl nicht nur den Männern etwas wärmer. Wir dürfen uns also wohl doch noch auf mehr Bilder von der Bikini-Schönheit Kate freuen!

Justin Verlander und Kate Upton bei einem Baseball All-Star Game
Patrick Smith/Getty Images
Justin Verlander und Kate Upton bei einem Baseball All-Star Game
Justin Verlander und Kate Upton in Los Angeles Juli 2018
Jon Kopaloff/Getty Images
Justin Verlander und Kate Upton in Los Angeles Juli 2018
Kate Upton und Justin Verlander beim Breitling Legendary Roadshow Event
Dimitrios Kambouris/Getty Images for Breitling
Kate Upton und Justin Verlander beim Breitling Legendary Roadshow Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de