Wer den Stil von Katy Perry (27) beschreiben müsste, der würde wohl Worte wählen wie kitschig, knallig, bunt oder extrovertiert, schließlich präsentiert sie sich stets als kunterbuntes Highlight auf der Bühne oder den roten Teppichen.

Dass die Sängerin aber auch anders kann, beweist sie jetzt auf der aktuelle Ausgabe der Vogue L'uomo, auf deren Titel Katy kaum wiederzuerkennen ist. Divenhaft und in züchtiger Kleidung blickt sie eindringlich vom Cover herab und versprüht mit ihrem Styling den Glamour vergangener Zeiten. Ein sehr ungewohnter Anblick, der aber doch überzeugt. Denn somit zeigt Katy endlich ihre elegante Seite, die sie viel zu oft im Verborgenen lässt. Doch das, was sie dem italienischen Magazin im Interview verriet, ist fast noch interessanter als ihr Anblick auf dem Titel. „Ich denke Madonna (53) hat es besonders in den Anfängen ihrer Karriere, als sie ihren Charakter sozusagen formte, geschafft dem Publikum eine neue Sicht auf die Dinge zu geben und sich selbst absolut zu gestalten. Sie hat es geschafft die Aufmerksamkeit der Menschen zu gewinnen, weil sie immer wieder mit etwas Neuem überraschte.“

Weiterhin hofft Katy an den Erfolg der 'Queen of Pop' irgendwann anknüpfen zu können. Auf einem guten Weg ist sie ja bereits, denn Katy ist nicht nur ein wirkliches Style-Chamäleon, sie produziert auch Ohrwürmer, an die wir uns sicherlich noch in ein paar Jahren erinnern werden.

Katy PerryWENN
Katy Perry
Katy PerryS Fernandez / Splash News
Katy Perry
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de