Da fühlte sie sich wohl selbst nicht ganz wohl. Bei den Much Music Video Awards erschien Katy Perry (27) in unterschiedlichen Outfits und zeigte dabei am Ende wohl mehr als ihr lieb war. Während sie auf dem roten Teppich noch im sexy Superhelden-Kleid erschien, verwandelte sie sich später auf der Bühne von der Raupe zum bunten Schmetterling. Hierfür warf sie sich in einen hautengen Glitzeranzug und performte zwischen zwei überdimensional großen Flügeln.

Als ihr anschließend allerdings der Preis als beste internationale Künstlerin überreicht wurde, musste sich die exzentrische Sängerin aus dem verhüllenden Schutz der Flügel begeben und gewährte mit ihrem hautfarbenen und halbtransparenten Bodysuit tiefe Einblicke.

Funkelnde Glitzer-Steine verdeckten zwar ihre intimsten Bereiche, aber dennoch fühlte sich Miss Perry sichtlich unwohl in ihrem freizügigen Outfit. Als sie schließlich die Bühne verließ, hielt sie sogar die Trophäe vor ihren Hintern, um ihn zu verdecken. Diesmal hat die stylische „Teenage Dream“-Sängerin ihren Mode-Mut wohl etwas überschätzt!

Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de