Offenbar kann sie es einfach nicht lassen: Miley Cyrus (19), die erst kürzlich dank einer ziemlich kurzen Hose ihren gesamten Po entblößte, bleibt ihrem Image treu.

Seit sie regelmäßig Sport treibt und etliche Kilos verloren hat, gibt sie sich sexier denn je. Zumeist ist sie in sehr figurbetonter Kleidung unterwegs, die ihre schmale Silhouette zusätzlich hervorhebt. Und obwohl sie erst vor wenigen Tagen zu viel Haut zeigte, hält Miley an ihrer Vorliebe für Jeansshorts fest. Auch aktuell hat sie sich wieder einmal für ein solches Exemplar entschieden, und schlendert entspannt mit dem sexy Beinkleid durch Los Angeles. Doch scheinbar hat Miley aus ihrem letzten Fauxpas gelernt, denn jetzt bindet sie sich zum Schutz ein langes Karohemd um die Hüfte, um einen etwaigen Po-Blitzer zu vermeiden. Ziemlich geschickt, aber trotzdem ist noch immer viel Haut zu sehen, denn nicht nur Mileys dünne Beine werden durch die Mini-Hose betont, auch ihr Bauch blitzt schon wieder neckisch zwischen Bund und T-Shirt hervor.

Natürlich kann die schöne Schauspielerin ein solches Outfit bedenkenlos tragen, aber wehtun würde ihr ein bisschen mehr Stoff am Körper sicherlich nicht.

Miley CyrusBullsPress / INF
Miley Cyrus
Miley CyrusActionPress
Miley Cyrus
Miley CyrusActionpress/ X 17, INC.
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de