Mario Gomez (26) sorgte bei dieser EM nicht nur aufgrund seiner fußballerischen Leistung für Schlagzeilen, war er doch in den ersten beiden Spielen der alleinige Torschütze der deutschen Nationalelf, sondern auch aufgrund seiner coolen Frisur. Der Frauenschwarm ist halt ein Hingucker und wurde nicht umsonst zum schönsten Spieler der Bundesliga gewählt. Auch seine männlichen Fans finden den Profikicker verdammt cool und wollen sogar so aussehen wie ihr sportliches Vorbild.

Der 26-Jährige ist neben seiner Vorbildfunktion im Bereich des Fußballs mittlerweile auch ein Vorreiter in Sachen Frisur. Starfriseur Udo Walz (67) bestätigte zumindest gegenüber der Rheinischen Post, dass viele seiner Kunden mit dem Wunsch nach einer Gomez-Mähne in seinen Salon kämen. Vor allem wenn der Stürmer treffe und dabei auch noch gut aussehe, „kommen viele Jugendliche in meinen Laden und wollen die Gomez-Frisur haben“, so der Profi-Hairstylist. Seiner Meinung nach sei Gomez' Mähne daher auch am erwähnenswertesten von den Spielern der deutschen Mannschaft.

Walz ist übrigens auch von Cristiano Ronaldos (27) Frisur begeistert. „An den Seiten kurz und oben etwas länger – das ist eine glatte zehn. Aber beim Kopfball könnte der Ball durch das viele Gel im Haar leicht abrutschen“, scherzt der 67-Jährige. Das wäre, aus unserer Sicht zumindest, gar nicht so dramatisch, schließlich ist Portugal ebenfalls noch im Rennen um den diesjährigen EM-Titel.

Mats Hummels und Thomas Müller im Training der Nationalmannschaft
Getty Images
Mats Hummels und Thomas Müller im Training der Nationalmannschaft
Mats Hummels und Thomas Müller bei der WM 2014
CHRISTOPHE SIMON/AFP/Getty Images
Mats Hummels und Thomas Müller bei der WM 2014
Udo Walz im KaDeWe in Berlin, 2012
Getty Images
Udo Walz im KaDeWe in Berlin, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de