Sommerzeit ist Bikinizeit … und leider auch Problem-Zönchen-Zeit. Während einige Stars, wie beispielsweise Moderatorin Michelle Hunziker (35), mit einer makellosen Figur glänzen, haben andere Celebrities – ähnlich wie die Normalofrau – auch so ihre Problemchen. Reality-Star Kim Kardashian (31) ist ebenfalls nicht mit allen Regionen ihres Körpers zufrieden.

„Ich bin so eine Perfektionistin, dass ich nicht wirklich komplett glücklich mit meinem Körper bin“, erzählte die 31-Jährige laut showbizspy. Eine bestimmte Zone macht Kim besonders Probleme: „Ich mag meine Oberschenkel nicht.“ Ein Leid, welches sie sicherlich mit Millionen von Frauen teilt.

Für den makellosen Auftritt greift Kim hingegen zu kleinen Tricks: „Ich trage sehr oft figurformende Unterwäsche, es ist die großartigste Erfindung überhaupt.“ Doch manchmal muss eben auch die Unterwäsche runter, zum Beispiel bei Aufnahmen am Pool. Und auch dafür hat die Amerikanerin eine Lösung: „Ich mache immer Blitz-Diäten vor der Bikinisaison und vor Aufnahmen. Oder wenn etwas ansteht, dann esse ich nicht so viel und trainiere die ganze Zeit.“

Kim KardashianMichael Carpenter/ WENN.com
Kim Kardashian
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de