Das letzte Spiel der National-Elf bei der EM 2012 wurde am Freitag wieder von einem Millionen-Publikum verfolgt. Auch die Verbotene Liebe-Stars konnten sich das Match anschauen – ein Teil der Schauspieler war bereits nach Cuxhaven gereist, da dort am darauffolgenden Tag der große Beachvolleyball-Starcup stattfinden sollte. Nur einer saß noch im Studio und musste sich dann während des Spiels auf den Weg an die Nordsee machen: Florian Wünsche (20)! Der 20-Jährige hatte zuvor jedes Spiel im TV verfolgt, nur bei Deutschlands großem Sieg über Griechenland war er nicht dabei. „Ich durfte es mir im Radio anhören.“, sagte er etwas wehmütig gegenüber Promiflash.

Dies ist natürlich kein Vergleich zum Bewegtbild, aber immerhin besser als nichts. Dennoch hat Florian vor, nun kein weiteres Spiel mehr zu verpassen. Er schaute sich sogar manche Spiele parallel an, wenn Mannschaften zeitgleich spielten. Dann lief das eine Match im Fernsehen und das andere im Livestream auf dem PC. „Radio ist aber auch eine tolle Nummer, richtig schön Old-School“, lachte er. Das nächste Spiel wird dann aber wieder im TV verfolgt.

Florian ist was den heutigen Sieg der Deutschen anbelangt auch recht positiv gestimmt. Und auch seine Kollegin Nicole Mieth (21) glaubt an unsere Mannschaft. Allerdings wird es kein leichter Kampf gegen die starken Italiener, wie sich der „Emilio Sanchez“-Darsteller sicher ist: „Italien ist ein Knüppel-Gegner. Sie haben momentan keine kompakte Mannschaft aber sie sind einfach Kämpfer.“ Ob es unserem Team trotzdem gelingt ins Finale einzuziehen, erfahren wir heute Abend.

WENN
Promiflash
ARD/Anja Glitsch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de