Wigald Boning (45) riskiert in seinen Wissens-Shows einiges. Als er noch für die Sat.1-Sendung „clever! - Die Show, die Wissen schafft“ vor der Kamera stand, schreckte er nicht davor zurück, auch waghalsige Experimente durchzuführen – und mindestens genauso spektakulär, wenn nicht sogar spektakulärer, wird es nun in seiner neuen Show zugehen. Heute Abend strahlt das ZDF zum ersten Mal „Nicht nachmachen“ aus – und hier ist der Name tatsächlich Programm!

Wie der Moderator nun nämlich berichtete, kam es bei der neuen Sendung schon durchaus zu gefährlichen Zwischenfällen. „Wir haben mal ein Silvesterfeuerwerk im Wohnzimmer eines abrissreifen Hauses abgefackelt. Eine Rakete durchschlug die Zimmerdecke“, erzählte er gegenüber der Zeitung Die Welt. Die Folge: eine Rauchvergiftung! „Der Rauch war wohl zu viel für meine Lungen“, so seine Erklärung.

Klingt wirklich ziemlich gefährlich, aber das scheint Wigald nichts auszumachen, denn sonst würde er ja nicht schon seit Jahren in diesem Bereich tätig sein. Bei was für Experimenten er zusammen mit Kollege Bernhard Hoecker (42) sonst noch mitgemacht hat, kann heute ab 22:30 Uhr im ZDF verfolgt werden.

Wigald BoningZDF / Michael Böhme
Wigald Boning
Wigald BoningZDF / Michael Böhme
Wigald Boning
Wigald BoningZDF / Stefan Menne
Wigald Boning


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de