Um auch nach dem Ende einer Casting-Show erfolgreich zu sein, müssen sich die ehemaligen Teilnehmer einiges einfallen lassen. Was liegt da näher, als die Kräfte zu bündeln und gemeinsame Sache zu machen? Das dachten sich wohl auch Daniel Lopes (35), der durch DSDS bekannt wurde, und Monique Simon (17), die bei X Factor antrat.

Die Gesangstalente haben die Single „Tic Tic Tac“ zusammen aufgenommen. Promiflash hat bei der süßen Sängerin nachgefragt, wie es zu dem Duett kam. „Ich habe Daniel durch meine Agentur kennengelernt, weil er dort auch unter Vertrag ist. Als ich ihn dort persönlich kennengelernt habe, haben wir festgestellt, dass unsere Stimmen super miteinander harmonieren“, erzählte sie uns. Daniel machte in der Vergangenheit nicht immer nur positive Schlagzeilen, doch Monique stehe voll hinter ihrem Song-Partner. „Daniel ist ein sehr sympathischer Sänger, der leider sehr oft in den Medien schlecht und falsch dargestellt wird, denn so ist er gar nicht“, erklärte sie. Sie schätzt ihn zudem, weil sie noch einiges von ihm lernen konnte. „Er hat mir gezeigt, wie ich meine Stimme richtig einsetzen muss und mir bei der Aussprache einiger Texte geholfen,“ so der Lockenkopf.

Musikalisch haben sie sofort super miteinander harmoniert. „Wir haben beide dieselbe Leidenschaft, was die Musik angeht. Die Zusammenarbeit im Studio war super! Wir haben viel gelacht, viel Spaß gehabt und zum Schluss ist ein super cooles Lied dabei herausgekommen!“ Doch es bleibt nicht nur bei einem kurzen Intermezzo, denn die beiden werden den ganzen Sommer über auf Mallorca sein, um im Megapark zu performen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de