Die ganze Welt ist geschockt: Ein Amokläufer schoss im „Century 16“-Mulitplex-Kino in Aurora, einem Vorort von Denver, Colorado, 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung von The Dark Knight Rises wild um sich und tötete 12 Menschen. Viele Stars reagierten bereits auf ihrer Twitter-Seite auf den grausamen Vorfall.

Unter ihnen Eva Longoria (37), Chris Evans (31), Snooki (24), Ashley Tisdale (27) und viele mehr. Lest hier, was die Promis über das Drama denken:

Jessica Simpson (32): „Ich bete für die Opfer und Familien, die beim Schusswechsel in Colorado involviert sind. Mein Herz ist gebrochen. So schrecklich. Gott beschütze...“

Eva Longoria: „Mein Herz gehört all den Leuten, die in Aurora, Colorado, betroffen sind. Gott soll in der Stadt und bei den Familien sein.“

Chris Evans: „Was zum Teufel ist passiert? Mein Herz ist komplett zersprungen. Alle meine Gedanken und Gebete sind bei den Leuten in Aurora.“

David Hasselhoff (60): „Mein Herz gehört alle den Eltern und Freunden der lieben Leute in Colorado. Bitte stoppt, schließt eure Augen und betet für sie!“

Alyssa Milano (39): „Nein. Colorado-Schießerei. Mein Herz wird zu Asche. Ich bete für die Opfer und Familien.“

Billy Ray Cyrus (50): „Oh nein! Bin gerade aufgewacht und habe mir die News angeschaut. 14 Tote, 50 Verletzte in der Batman-Vorstellung. Ich bete für die Opfer. Es tut mir so leid und ist so traurig.“

Ashley Tisdale: „Sprecht ein Gebet für Aurora aus. So traurig, diese News zu hören. Ihr seid alle in meinen Gedanken.“

Snooki: „Ich bete für die Opfer und Familien der Colorado-Kino-Schießerei. Gerechtigkeit wird siegen.“

David HasselhoffWENN
David Hasselhoff
Jessica SimpsonWENN
Jessica Simpson
Billy Ray CyrusJody Cortes / WENN.com
Billy Ray Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de