Erst kürzlich wurde die Scheidung von Russell Brand (37) und Katy Perry (27) offiziell, aber dem Komiker ist es trotzdem wichtig, dass sowohl seine Ex-Frau als auch die Öffentlichkeit weiß, wie wichtig sie ihm nach wie vor ist. Zwar hat er kein Problem damit, mal hier und da kleine Seitenhiebe in ihre Richtung zu senden, aber wahrscheinlich gehört das einfach zum Humor des Spaßvogels. Denn eigentlich betont er stets, dass er immer noch tiefe Gefühle für die Sängerin hegt.

Die Trennung sei schließlich nicht erfolgt, weil es keine Liebe mehr zwischen ihnen gebe, sondern weil die Ehe einfach nicht funktioniert habe. Doch trotzdem sorgt sich Russell offenbar immer noch darum, wie es Katy geht. „Ich fühle mich für sie verantwortlich – sie lebt inmitten von Hollywood und ich möchte nicht, dass sie Dinge liest, die ihr den Eindruck verleihen, ich würde irgendetwas anderes als Liebe für sie empfinden. Denn ich möchte nicht, dass sie verletzt wird“, erklärte der 37-Jährige gegenüber dem Culture-Magazin.

Obwohl beide Stars sich nun auf neue Dinge in ihrem Leben konzentrieren, werden sie offenbar auch weiterhin immer wichtig füreinander sein. Diese Trennung hat also fast schon so etwas wie ein kleines Happy End.

Katy Perry und Russell BrandWENN
Katy Perry und Russell Brand
Russell BrandWENN
Russell Brand
Russell BrandWENN
Russell Brand


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de