Auch wenn für viele Landwirte bei Bauer sucht Frau die Suche nach der wahren Lieben schon frühzeitig beendet ist, so gibt es doch immer noch genügend Männer, die ihr Glück noch suchen und auch finden möchten.

Zwar sorgt aktuell die Trennung von Traumpaar Philipp (29) und Veit (39) für dunkle Wolken am Landwirt-Liebeshimmel, aber trotzdem haben viele Bauern den Glauben an eine feste Beziehung noch immer nicht verloren. Deshalb macht sich auch in diesem Jahr Inka Bause (43) wieder auf, um einsame Herzen zu verkuppeln und endlich die tiefen Gefühle aufs Land zu bringen. Kurt, der liebevolle Milchbauer aus Mittelfranken ist ebenfalls unter den Teilnehmern und hofft auf ausreichend Liebespost. Er möchte unbedingt eine Familie gründen und sehnt sich deshalb nach einer Partnerin, die diesen Wunsch mit ihm teilt. Weiterhin sollte seine Zukünftige gesellig und lebensfroh sein, denn auch Kurt geht hin und wieder aus und möchte seine Liebste dann natürlich mitnehmen. Doch was dem 1,88 Meter großen Bauern besonders wichtig ist: Zu mager sollte sie nicht sein! „Außerdem sollte sie nicht rappeldürr sein, denn an einer Frau muss was dran sein“, sagt Kurt lachend im Interview mit RTL. Wenn seine Bewerberinnen dann auch noch Freude an der Landwirtschaft haben, können sie bei Kurt doppelt punkten.

Der passionierte Reiter sucht nämlich auch nach einer Unterstützung für seinen Hof, auf dem er vier Pferde und 45 Kühe versorgt. Denn mit einer lieben Frau an seiner Seite würde Kurt die Arbeit sicherlich viel leichter von der Hand gehen.

„Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de

Inka BauseRTL / Benno Kraehahn
Inka Bause
Inka BauseRTL / Benno Kraehahn
Inka Bause
Inka BauseStefan Gregorowius / RTL
Inka Bause


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de