Die Band Green Day will es in diesem Jahr wirklich wissen: Mit gleich zwei Platten aus ihrer geplanten Alben-Trilogie wollen sie noch Ende 2012 an den Start gehen. ¡UNO! und ¡DOS! werden die Titel der Langspieler sein, ¡TRE! wird 2013 folgen. Ein ganz schön gewagtes und ungewöhnliches Projekt, das die Herren da auf die Beine stellen wollen. Billie Joe Armstrong (40), Mike Dirnt (39) und Tre Cool (39) wissen selbst nur zu genau, dass sich ihre Idee auch als „das Dümmste, was wir je gemacht haben“ herausstellen könnte.

In einem Interview mit dem Musikmagazin NME meinte Frontmann Billie nämlich: „Kann sein, dass diese Aktion das absolut Genialste sein könnte, was wir jemals aufgezogen haben. Es könnte sich aber genauso gut als die bescheuertste Entscheidung, die wir je getroffen haben, herausstellen. Es ist wirklich aufregend, so zu denken!“ Drummer Tre ergänzte, dass die Band den Rahmen des Normalen sprengen würde: Drei Alben in einer Trilogie zu veröffentlichen, sei einfach nicht gewöhnlich, die Band hätte mal wieder alle Regeln gebrochen. Worauf sich die Jungs allerdings ohne Zweifel freuen, ist die Promo-Tour, die dem Release der Platten vorausgehen wird. „Es wird ein spaßiger Trip werden und es war auch ein riesiger Spaß, drei Alben auf einmal aufzunehmen. Nach dem Erfolg von '21st Century Breakdown' wurde der Druck echt groß und es war Zeit, etwas Neues zu wagen!“

Daher auch die aktuelle Philosophie der Band: Das Unerwartete erwarten. Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt darauf, inwiefern die drei Musiker auch mit ihren Songs experimentiert haben, sind uns aber doch sehr sicher, dass Green Day nicht enttäuschen wird!

Green DayAndres Otero/ WENN.com
Green Day
Green DayNick Pickles/ WENN.com
Green Day
Green DayWENN
Green Day


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de