Ganze zehn Punkte konnte die schöne Katharina (18) in der letzten Popstars-Sendung von der Jury ergattern. Trotzdem hatte die Berlinerin im Vorfeld jede Menge Bammel. Im Promiflash-Interview verriet uns die 18-Jährige den Grund.

Ich weiß nicht, was sie von mir halten werden. Meine Stärke ist eher das Tanzen und deswegen bin ich gespannt, was sie zu meinem Gesang sagen werden. Ich kann singen. Ich hatte jetzt ein halbes Jahr lang eine studienvorbereitende Ausbildung in Richtung Musical. Allerdings ist es halt Musical und nicht Pop und deswegen mache ich mir Gedanken. Vorhin ist nämlich eine rausgeflogen, die hat auch in Richtung Musical gesungen und die haben wohl zu ihr gesagt: 'In Richtung Musical ist nicht gut'“, verriet uns Katharina im Vorfeld ihres Auftritts vor der Jury.

Glücklicherweise hat dann aber doch noch alles geklappt. Und auch von ihren Star-Qualitäten ist die junge Berlinerin bereits jetzt überzeugt: „Ich bin sehr offen und ich denke, dass ich das mitbringe, was ein Popstar haben muss: Gesang, Tanz, die Präsenz und das Aussehen.“ Wir sind jedenfalls gespannt, wie weit es Katharina in der Sendung schaffen wird.

ProSieben/Richard Hübner
ProSieben
ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de