Das Warten und Hoffen hat endlich ein Ende! Nachdem die deutschen Sportler in London bei den Olympischen Spielen bislang nicht allzu viel Glück hatten und viele darüber enttäuscht waren, dass Gold-Hoffnung Paul Biedermann (25) auf seiner Parade-Schwimmstrecke keinen Sieg einstreichen konnte, gibt es jetzt endlich die freudige Botschaft zu verkünden: Es gab die erste Goldmedaille für Deutschland!

Die Vielseitigkeitsreiter sicherten sich den ersten Platz beim Wettkampf in Greenwich. Doch wer glaubt, dass die Equipe den Triumph wortwörtlich im Galopp eingefahren hat, der irrt sich. Besonders Ingrid Klimke (44) hatte mit zwei Abwürfen und einer Zeitüberschreitung die Spannung steigen lassen, doch letztlich konnten sich die Pferdeflüsterer knapp gegen die zweitplatzierten Gastgeber aus England durchgesetzt und verwiesen die Neuseeländer auf die unterste Stufe des Treppchens.

Damit haben die Reiter um Dirk Schrade (34), Peter Thomsen (51) und Sandra Auffarth (25) ihrem Team-Kollegen Michael Jung an seinem 30. Geburtstag das wohl schönste Geschenk gemacht, das sich der Sport Star hätte vorstellen können.

REX FEATURES LTD./ ActionPress
WENN
ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de