Nanu! Wer hat es denn da so eilig? Scheinbar hat 'Der Teufel trägt Prada'-Star Emily Blunt (29) ein wenig die Zeit vergessen, als sie dem Salon Galvin Benjamin in Los Angeles einen Besuch abstattete.

Denn eigentlich hatten wir gehofft, die britische Hollywood-Schauspielerin mit einem neuen und perfekt gestylten Look zu Gesicht zu bekommen, doch dafür blieb wohl nicht genug Zeit. Im eiligen Tempo und mit nassen Haarspitzen verschwindet Emily aus dem exklusiven Salon. Dennoch lässt sich erkennen, dass sich auch die einstige Rothaarige an dem Ombré Haar-Trend zu erfreuen scheint, denn die Spitzen ihrer braunen Mähne sind eindeutig blondiert und gehen soft ineinander über. Garantiert kein billiges Unterfangen, denn wer auf dem Stuhl von Galvin Benjamin platz nimmt, der sollte definitiv über das nötige Kleingeld verfügen. So beginnt die Preislage für einen Haarschnitt für Frauen bei stolzen 100 Euro. Auch der Ombré-Style ist auf der Preisliste vertreten und liegt bei knapp 200 Euro. Ziemlich hohe Preise, dafür das man noch nicht mal die Haare geföhnt bekommt.

Emily Blunt und John Krasinski auf der "Mary Poppins Returns"-Filmpremiere
Getty Images
Emily Blunt und John Krasinski auf der "Mary Poppins Returns"-Filmpremiere
Emily Blunt
Frazer Harrison/Getty Images
Emily Blunt
Emily Blunt bei einer Pressekonferenz zu "Marry Poppins' Rückkehr" in Los Angeles, November 2018
Getty Images
Emily Blunt bei einer Pressekonferenz zu "Marry Poppins' Rückkehr" in Los Angeles, November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de