Gestern feierte Daniela Katzenbergers (25) Freundin Rebecca Kratz (26) TV-Premiere, denn die erste Folge ihrer eigenen Reality-Show „Familie Kratz – Jetzt geht’s um die Wurst“ wurde auf VOX ausgestrahlt. Darin musste sich Rebecca mit ihrem Vater Manfred „Manni“ Kratz herumschlagen, und weil dieser sehr gefürchtet für seine Wutausbrüche ist, holte sich Rebecca zur Verstärkung lieber noch einen Hypnotiseur hinzu.

Aufmerksamen Zuschauern dürfte Hypnotiseur Carsten (45) allerdings bekannt vorgekommen sein und tatsächlich hat er bereits eine RTL-Vergangenheit! Denn Carsten trat auch schon bei Schwiegertochter gesucht in Erscheinung und suchte dort noch als vitaler Vibrationstrainer nach einer Frau an seiner Seite. Ein Mann mit vielen Qualifikationen offenbar. Aber obwohl Carsten, der übrigens in der gleichen Schwiegertochter-Staffel wie Kratz-Bild-Fan Peer auftrat, seinem gestrigen Kratz-Kunden sogar eine Entspannung, wie nach dem Sex versprach, wollte seine Hypnose bei Manni nicht so recht fruchten. Nach Aussage des „Profis“ lag das aber einfach daran, dass sich dieser gar nicht selbst auf die Hypnose-Sitzung eingelassen, sondern seine Tochter ihn dazu gedrängt hatte.

Also wieder eine Art Rückschlag für Carsten, denn auch mit der Schwiegertochter hatte es damals schon nicht geklappt!

VOX
Rebecca KratzVOX/99pro
Rebecca Kratz
Rebecca KratzVOX/99pro
Rebecca Kratz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de