Tori Spelling (39) hat unverkennbar ein Herz für Kinder, denn nur kurz nachdem ihr Baby Nummer 4, der kleine Finn Davey McDermott, auf die Welt gekommen ist, denkt Mama Tori schon über weitere Kinder nach – auch wenn sie keine eignen mehr bekommen will. „Ich sage, sag niemals nie, aber ich denke, das ist unser Letztes. Ich will mich jetzt auf meine Kinder, die ich schon habe, konzentrieren und mich nicht noch mehr aufteilen müssen. Außerdem hatte ich bei jedem Kind einen Kaiserschnitt, was sehr traumatisch für den Körper ist. Ich glaube nicht, dass ich das noch einmal durchmachen möchte“, erklärte sie gegenüber In Touch Weekly.

Doch weil sie so ein großes Herz hat, möchte sie die Familienplanung längst noch nicht abschließen. „Ich denke aber über Adoption nach. Es ist so ein Segen und wir würden es gerne machen. Meine Freunde haben mein Patenkind Simone adoptiert, die jetzt zwei Jahre alt ist und ich habe eine große Veränderung in ihren Augen gesehen.“ Auch darüber, aus welchem Land sie gerne ein Kind adoptieren würde, hat sie sich schon Gedanken gemacht. „Ich denke wir werden versuchen in den USA zu adoptieren. Ich weiß, dass viele Menschen sich auch außerhalb Amerikas umschauen, aber es gibt auch hier so viele Kinder, die unsere Hilfe und Unterstützung brauchen“, so die Vierfach-Mama.

Ein schöner Gedanke, aber gerade konzentriert sich Tori natürlich erstmal besonders auf den süßen Finn und postete wieder ein neues Bild auf Twitter, auf dem er einen Strampler mit der Aufschrift „Mommy liebt mich“ trägt und schrieb dazu: „Das tue ich wahrhaftig! #in Wirklichkeit besessen“. Durch und durch die stolze Mama eben!

Tori SpellingTwitter / --
Tori Spelling
Tori SpellingFayesVision/WENN.com
Tori Spelling
Tori SpellingTwitter/ Tori Spelling
Tori Spelling


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de