Bei der New York Fashion Week geht es nicht nur um Mode und die neuesten Textil-Trends. Eine fast ebenso wichtige Rolle spielen Hair und Make-up. Bereits bei der Berlin Fashion Week vor einigen Wochen konnten wir einmal hinter die Kulissen schauen und stellten fest, dass es teilweise viele Wochen in Anspruch nehmen kann, die Frisur und den Beauty-Look zu finden, die optimal zur Kollektion des jeweiligen Designers passen. Das verwöhnte Publikum, dem am Ende das fertige Gesamtkonzept vorgestellt wird, kann sich dann inspirieren lassen und auch in Sachen Hair und Styling einige Ideen vom Catwalk mit nach Hause nehmen.

Ein beliebter Trend der aktuellen Modewoche ist der sogenannte Sleek-Look, der auch bei der Präsentation der Rag & Bone-Kollektion zu sehen war. Die Haare werden dabei mit reichlich Styling-Produkten streng zurückgekämmt und so am Kopf fixiert und nur die Längen bleiben bei diesem Look ganz natürlich. Auch bei Naeem Khan (54) ging es streng zu. Allerdings mit Mittelscheitel und glattem Zopf am Hinterkopf. Marc Jacobs (49) setzte da schon auf einen verspielteren Look und schickte seine Models, darunter auch Topmodel Cara Delevingne (20), mit einer voluminös toupierten Pony-Frisur über den Laufsteg. Auch bei Emerson ging es auf den Model-Köpfen romantisch zu: Mit einem französischen Zopf am Vorderkopf unterstrich der Designer die lockere Mode der vorgestellten Kollektion.

Allemal spannende Looks, die uns mit neuem Inspirations-Stoff für die eigenen Haare versorgen!

WENN
WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de