Kaum jemand sorgt in Hollywood wohl regelmäßiger für Schlagzeilen als Lindsay Lohan (26). Schließlich wurde die Schauspielerin in der Vergangenheit nicht nur als Diebin verdächtigt, sondern war auch in mehrere Verkehrsunfälle verwickelt. Das Auto sollte sie in Zukunft wohl tatsächlich lieber stehen lassen.

Denn nach Berichten des Internetportals TMZ ist die Skandalnudel nun sogar kurzzeitig verhaftet worden. Sie soll nämlich beim Ausparken einen Fußgänger mit ihrem Porsche angefahren und danach Fahrerflucht begangen haben. Zwar sei ein Mitfahrer der 26-Jährigen ausgestiegen, um das Auto auf Schäden zu untersuchen, doch anschließend hätten sich alle Insassen sofort in ein nahe gelegenes Hotel begeben. Ein Augenzeuge habe daraufhin die Polizei alarmiert. Tatsächlich wurde Lindsay nur wenig später wegen des Verdachts auf Fahrerflucht festgenommen.

Das Unfallopfer soll Insiderinformationen zufolge kurz im Krankenhaus gewesen sein, aber keine sichtbaren Verletzungen davongetragen haben. Für Lohan selbst könnte die Aktion dennoch ein übles Nachspiel haben. Zwar ist sie inzwischen wieder auf freiem Fuß, doch vor Gericht muss sie sich in Kürze trotzdem für ihre Tat verantworten.

Lindsay LohanDiane L Cohen/ WENN.com
Lindsay Lohan
Lindsay LohanDiane L Cohen/ WENN.com
Lindsay Lohan
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de