In letzter Zeit wird immer öfter darüber diskutiert, welcher Schauspieler denn wohl eine der Hauptrollen in der erotischen Roman-Verfilmung „Fifty Shades of Grey“ übernehmen könnte, in der das junge unerfahrene Mädchen Anastasia Steele vom Multimillionär Christian Grey zu SM-Spielen verführt wird. Neben Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) waren auch schon Emma Watson (22) oder Lucy Hale (23) im Gespräch. Nun hat sich noch ein Star ins Spiel gebracht, den wohl die wenigsten im Zusammenhang mit diesem Thema auf dem Schirm hatten.

Justin Bieber (18) hat sich dazu nämlich in der britischen Talkrunde The Jonathan Ross Show geäußert, als der Moderator von ihm wissen wollte, ob er das Sadomaso-Buch überhaupt kenne. „Klar, sie wollen mich sogar für den Film haben“, verkündetet er daraufhin doch glatt, was wohl nicht nur Jonathan Ross (51) kurzzeitig aus der Fassung brachte. Doch bevor es zur totalen Verwirrung kommen konnte, löste Justin das Ganze dann schnell mit den Worten: „Ich hab nur Spaß gemacht, das war ein Scherz“ auf. Dennoch konnte Ross sich diesen Kommentar dann allerdings nicht mehr verkneifen: „Christian Grey – Seine Abenteuer als Junge“. Doch auch Jus konnte darüber lachen, denn in dieser Rolle werden wir den Sänger dann wohl eher nicht zu sehen bekommen.

Justin BieberWENN
Justin Bieber
Justin BieberWENN
Justin Bieber
Justin BieberWENN
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de