Heute Abend ist es nach der Sommerpause wieder soweit. Bei Schlag den Raab geht es um die Wurst und Showmaster Stefan Raab (45) setzt sich wieder einmal mit einem ehrgeizigen Kandidaten auseinander. Im Jackpot sind gigantische 2,5 Millionen Euro, der zweithöchste Betrag in der Showgeschichte. Klar dass Stefan die fünf prall gefüllten Geldkoffer nicht gerne los wird. In den vier vergangenen Shows knipste er jeden einzelnen Gegener aus, bei einem weiteren Sieg würde Stefan sich selbst überholen und einen neuen Rekord einstellen. Die Statistik vermeldet allerdings auch, dass der Moderator die letzten drei Nachsommer-Shows immer verloren hat. Heute Abend wird es bissig - das steht außer Frage!

Mit einer deutlichen Mehrheit wählten die Zuschauer Kandidatin Manuela in den Wettbewerb und fordern damit den Geschlechterkampf. Die 30-jährige Kriminalkommissarin ist nicht nur von Berufswegen topfit, sondern auch dank ihrer Vergangenheit als Leistungssportlerin in der Jugendnationalmannschaft der Leichtathletik. Wir sind gespannt, ob die Polizeiweltmeisterin im Speerwerfen ihren Gegner, der das erste Spiel „Koffer packen“ für sich entschied, bezwingen kann.

Was denkt ihr? Hat Manuela eine Chance?

Stefan RaabThomas Faehnrich/WENN.com
Stefan Raab
Stefan RaabWENN
Stefan Raab
ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de