In der letzten Supertalent-Show wurde der Unfall von Michelle Hunziker (35) schon groß angekündigt, doch gezeigt wurde der dramatische Zwischenfall erst heute. Anfangs prahlte Kraftprotz René Richter aus Tschechien noch, dass er einen „stärkeren Kiefer als ein Alligator“ habe, aber am Ende seiner Performance sollte er die Bühne dann etwas kleinlauter verlassen. Zuerst zeigte er sich aber noch von seiner witzigen Seite, denn aus Gottschalks (62) Zwei-Euro-Münze macht er zwei Mal ein Euro, indem er mit seinen Zähnen das Innenstück aus der Münze drückte.

Dann ließ er ein Mädchen aus dem Publikum auf einer Schaukel, die er mit seinen Zähnen festhielt, durch die Luft wirbeln, und blockierte anschließend mit seinen Beißern eine Bohrmaschine so, dass sie sich nicht drehen konnte und stattdessen anfing zu qualmen, um danach noch zwei Bierdosen mit dem Mund zu zerbeißen. Wahrscheinlich hatte sich René dabei schon zu sehr verausgabt, denn was danach passierte, betitelt RTL als den „Horror-Sturz“. Weil Michelle sich nach seinem Auftritt nicht ganz dazu durchringen konnte, dem Kraftprotz gleich ein 'Ja' zu geben, wollte er mit ihr noch mal den Trick mit der Schaukel durchführen: „Nach dieser Nummer wirst du 'Ja' sagen!“

Als ob Michelle da schon Böses geahnt hatte, sagte sie: „Ich hab auch eine Tochter, bitte pass auf!“ und erklärte im Einspieler von RTL: „Man denkt immer, im Fernsehen kann nichts passieren, es ist aber nicht immer so. Aber das Adrenalin bringt einen dazu.“ Und dann nahm das Unglück auch schon seinen Lauf und Réne ließ Michelle auf den Boden fallen. Zwar scherzte sie kurz darauf noch: „Ist ok, mir geht’s gut. Alles in Ordnung, es ist wirklich kein Problem. Das wird weggeschnitten“, doch wirklich gut ging es ihr nicht und so bekam Réne auch ein 'Nein' von ihr. Weil die beiden Männer in der Jury ihn aber weiter ließen, gibt es bald ein Wiedersehen mit dem Tschechen, dem der Unfall sichtlich unangenehm war. Michelle, die bei dem Sturz auf ihr Steißbein gefallen war, musste aber bekanntlich wegen starker Schmerzen später ins Krankenhaus gebracht werden. Aber auch mit ihr gibt es nächsten Samstag sicherlich ein Wiedersehen!

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

RTL / Andreas Friese
RTL / Andreas Friese
RTL / Andreas Friese


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de