Die feschen Junggesellen bei Schwiegertochter gesucht lassen sich mit Hilfe ihrer Eltern ja immer wieder tolle Dinge einfallen, um die Dame ihres Herzens um den Finger zu wickeln. In der heutigen Episode sollte Märchenfreund Maik (41) den Traumprinzen heraushängen lassen und präsentierte Flirt-Kandidatin Petra (45) schon am Bahnhof eine ganz besondere Aufmerksamkeit.

Maik zeigte nämlich im wahrsten Sinne des Wortes Eier und damit ein kleines Präsent, das ihm seine liebe Frau Mama mit auf den Weg gegeben hatte: „Hast du Lust, ein Ei zu essen, meine Mutter hat uns welche gekocht!“, offenbart der Mann im romantischen Venedig-Shirt. Als sich Petra interessiert zeigt, zaubert der 41-Jährige den neuesten Streich in Sachen Tupperware aus seiner Hosentasche. Die blaue Eierbox aus Plastik birgt zwei hartgekochte Hühnererzeugnisse, von denen der dunkelhaarige Pferdeschwanzträger eines an seine Liebste verschenkt.

Ei-nträchtig saßen sie dann also zusammen am Bahnsteig und ließen sich den Snack des suchenden Sohnes munden. Doch konnte Maik damit Ei-ndruck schinden? Petra verriet im Interview, dass sie die Idee zwar als etwas ungewöhnlich, aber doch „ganz gut“ empfand. Petra mag nämlich Eier und offenbar auch den Maik, denn als Manuela aus Oberbayern die traute Zweisamkeit störte, brachte das Petra kurzzeitig aus der Fassung. Kandidatin 2 nämlich versuchte selbst mit Geschenken zu punkten und vermachte Maik ein hübsches Foto, Schokolade und eine dufte Blumen-Lichterkette. Eine herzliche Umarmung an den Junggesellen und seine Mama gab es oben drauf. Petra zeigte sich schockiert: „Wenn ich das sehe, krieg ich nen Hass und so nen dicken Hals!“

Na, das kann ja heiter werden.

Maik von "Schwiegertochter gesucht"RTL
Maik von "Schwiegertochter gesucht"
Vera Int-VeenRTL
Vera Int-Veen
Ingo, Publikumsliebling bei "Schwiegertochter gesucht"RTL
Ingo, Publikumsliebling bei "Schwiegertochter gesucht"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de