Autsch, diese Schramme sieht wirklich fies aus und scheint zudem noch ziemlich frisch zu sein. Doch die Trägerin, Anne Hathaway (29), lebt offenbar nach dem Motto: 'Was dich nicht umbringt, macht dich härter' und so stolziert sie tapfer am Abend über den roten Teppich einer Veranstaltung in New York.

Zeitweise hatte Anne sogar dafür gesorgt ihren Arm unter den langen Ärmeln ihres voluminösen Kleides zu verbergen, doch zwischendurch blitzte die langgezogene Macke an ihrem Handgelenk unter dem Stoff hervor. Der Kratzer sieht fast danach aus, als sei Anne von ihrem Haustier verletzt worden, denn der Striemen könnte von den Krallen einer Katze stammen. Schmerzhaft sieht das Ganze aus, doch die Verletzung konnte Anne das Lachen nicht aus dem Gesicht treiben. Offensichtlich schien sie keine Schmerzen mehr zu haben, doch warum entschied sie sich nicht für ein Pflaster oder einen Verband? Immerhin wählte die Schauspielerin schon ein Dress mit langen Ärmeln – zur Vorbeugung?

Sicher ist, dass Anne definitiv auf die Schlagzeilen, die ein solches Foto mit sich bringen, verzichten kann. Demnach wäre es jedoch klüger gewesen, die Stelle einfach zu bedecken.

Anne Hathaway, US-Schauspielerin
Getty Images
Anne Hathaway, US-Schauspielerin
Anne Hathaway bei den 22. Hollywood Film Awards
Getty Images
Anne Hathaway bei den 22. Hollywood Film Awards
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Getty Images
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de