Die Trennung von Ashton Kutcher (34) und Demi Moore (49) war nicht nur für uns, sondern auch für die Schauspielerin ein Schock. Sie kam zunächst überhaupt nicht zurecht und erlitt sogar einen Zusammenbruch. Dass ihr Ex mittlerweile wieder neu verliebt ist und sein Glück mit Mila Kunis (29) öffentlich gemacht hat, ist für Demi natürlich auch nicht leicht. Doch trotz alldem, was passiert ist – immerhin wurde sie von Ashton ja betrogen – hat die 49-Jährige noch immer nicht die Scheidung eingereicht.

Vielleicht ist das ein Zeichen dafür, dass Demi auch jetzt noch nicht über Ashton hinweg ist. Zwar soll sie angeblich ebenfalls einen neuen Partner haben, aber es hieß anschließend auch schon, dass diese Beziehung nur ein Fake sei. Demi scheint nach außen zeigen zu wollen, dass sie jetzt nach vorne blickt und alles überwunden hat, wie eines ihrer Statements beweist: „Als Frau, Mutter und Ehefrau gibt es bestimmte Werte und Versprechen, die mir heilig sind, und in diesem Sinne habe ich beschlossen, mit meinem Leben weiter vorwärts zu gehen.“ Also, warum konnte sich Demi noch nicht entschließen, sich offiziell scheiden zu lassen?

Die Online-Seite RadarOnline.com hat nun noch eine weitere Interpretation der Situation zu bieten. Sie wertet ihr Verhalten und Nichthandeln der Schauspielerin als Hinweis darauf, dass gewisse Gerüchte tatsächlich wahr sein könnten. Denn vor Kurzem sollen Stimmen laut geworden sein, die behaupten, dass die Hochzeit von Demi und Ashton, die in der Kabbalah-Tradition stattfand, vor dem Gesetz gar keine Gültigkeit hat. Dem ehemaligen Paar nahestehende Quellen vermuten angeblich, dass die beiden nie offiziell verheiratet waren! Das wäre wirklich eine logische Erklärung, aber kann es denn wirklich wahr sein? Es ist vielleicht doch naheliegender, dass sich Demi Moore einfach noch nicht überwinden kann, diesen letzten Schritt zu machen.

Demi MooreWENN
Demi Moore
Ashton Kutcher und Demi MooreWENN
Ashton Kutcher und Demi Moore
Demi MooreWENN
Demi Moore


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de