Am 27. September war es so weit. In den USA flimmerte die erste Folge der heiß ersehnten sechsten Staffel von The Big Bang Theory über die Bildschirme. Einer der Verantwortlichen der beliebten Sitcom ist Chuck Lorre (59) - einer der erfolgreichsten TV-Produzenten in den USA. Unter anderem gehen die Serien Two and a half Men und "Dharma & Gerg" auf seine Kappe. Zudem ist der Produzent als Drehbuchautor tätig. In den 90er Jahren schrieb er beispielsweise 12 Folgen für die Sitcom "Roseanne". An diese Zeiten hat Chuck offensichtlich nur gute Erinnerungen – bei TBBT besetzte der Produzent gleich drei Charaktere mit "Roseanne"-Darstellern. Zudem war eine Gast-Darstellerin der Nerd-Serie ebenfalls in "Roseanne" zu sehen.

Hauptdarsteller Johnny Galecki (37) alias Leonard spielte damals David Healy, den Freund und späteren Ehemann von Roseannes Tochter Darlene (Sara Gilbert, 37). Auch Sara fand später ihren Weg zu TBBT. Als Dr. Leslie Winkle verdrehte sie Leonard kurzzeitig den Kopf. Eine weitere Darstellerin, die in beiden Serien mitwirkte, ist Laurie Metcalf (57): als Sheldons Mutter Mary Cooper beziehungsweise als Roseannes Schwester Jackie Harris.

Weniger bekannt ist hingegen folgender Charakter: In der zweiten Staffel spielte Sara Rue (33) Leonards Freundin Dr. Stephanie Barnett. Für "Roseanne" stand sie als junge Roseanne im Jahr 1992 vor der Kamera.

EVERETT COLLECTION/ ActionPress
Chuck LorreWENN
Chuck Lorre
Sara RueFayesVision/WENN.com
Sara Rue
Laurie MetcalfActionPress/EVERETT COLLECTION, INC.
Laurie Metcalf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de