Gerade erst wurde bekannt, dass der beliebte Comedian Bülent Ceylan (36) tatsächlich seinen eigenen Kinofilm bekommen wird. Ein toller Erfolg für den originellen 36-Jährigen aus Mannheim, der aktuell mit seiner Sendung „Die Bülent Ceylan Show“ jeden Freitag im TV zu sehen ist.

2011 bekam Bülent seine wöchentliche Sendung auf RTL, seine Bühnenerfahrung geht aber weit darüber hinaus. Beim „Quatsch Comedy Club“, bei „Hausmeister Krause“ und in zahlreichen anderen Sendungen sammelte er seine Comedy-Erfahrung, ebenso wie auf der Bühne seiner Live-Shows. Aber wo hat Bülent seine ersten Schritte gemacht? Was der eine oder andere sicherlich nicht wusste, verrät nun die Pressemeldung von Constantin Film: Bülent hat, nachdem er sein Abi fertig hatte, mit einem Praktikum bei VIVA begonnen. Drei Jahre später begann er dann ein Studium. Politik und Philosophie. Offensichtlich war es nicht ganz seine Sache, denn er brach die Uni für die Bühnenkarriere ab.

Jeder startet einmal klein und Bülent Ceylan ist definitiv jemand, der sich Schritt für Schritt nach oben gearbeitet hat. Schade, dass VIVA sein Moderationstalent damals wohl noch nicht erkannte, doch mittlerweile stehen dem Comedian alle Türen offen und wir sind gespannt, wie seine Filmkarriere nun verlaufen wird.

Comedian Bülent Ceylan
Getty Images
Comedian Bülent Ceylan
Bülent Ceylan 2018 in Köln
Getty Images
Bülent Ceylan 2018 in Köln
Bülent Ceylan beim Bambi 2016 in Berlin
Getty Images
Bülent Ceylan beim Bambi 2016 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de