Seit der Trennung vom einstigen Hollywood-Traumpaar Ashton Kutcher (34) und Demi Moore (49) kommen immer wieder neue Gerüchte um die beiden Schauspieler auf. Zuletzt wurde sogar vermutet, dass die beiden niemals wirklich miteinander verheiratet gewesen seien. Angeblich sollen Ashton und Demi sich in einer Kaballah-Hochzeit das Ja-Wort gegeben haben, diese habe allerdings gar keine Gültigkeit vor dem Gesetz, hieß es.

Aufgekommen war dieses seltsame Gerücht, da die beiden nun schon fast ein Jahr getrennt sind und noch immer keiner der beiden die Scheidung eingereicht hat. Doch das hat offenbar andere Gründe, denn nun tauchte ein Dokument auf, das beweist: Demi und Ashton sind und waren tatsächlich rechtsgültig verheiratet. Laut Daily Mail ist darin ersichtlich, dass Demi ihrem Noch-Ehemann einen Immobilienbesitz in Los Angeles überschrieben hat.

Falls Ashton also seine neue Flamme Mila Kunis (29) tatsächlich heiraten möchte – angeblich hat er ihr sogar bereits einen Antrag gemacht -, muss erst einmal die Scheidung von Demi über die Bühne gebracht werden.

Demi Moore und Ashton Kutcher 2010
Getty Images
Demi Moore und Ashton Kutcher 2010
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de