Haben Rihanna (24) und Chris Brown (23) jetzt jede Heimlichtuerei aufgegeben? Gemunkelt wird es ja schon lange, und nun sieht es wirklich so aus, als wäre der Funken bei ihnen wieder übergesprungen. Denn angeblich verbrachten die beiden eine heiße Clubnacht in New York – Küssen, Rummachen und ein längeres Verschwinden auf die Toilette inklusive.

HollywoodLife.com erfuhr von Augenzeugen, dass Rihanna am Montag nur kurz nach Chris den angesagten Club Griffin betrat. Zwar wurde ihr ein von ihrem Ex getrennter Tisch zugewiesen, aber das hielt den Musiker nicht auf, Rihanna ganz schnell Gesellschaft zu leisten. Und dann soll alles seinen Lauf genommen haben: Der 23-Jährige soll sein T-Shirt ausgezogen haben und für seine Ex einen Tabledance hingelegt haben. Das beeindruckte Rihanna offenbar, denn den Rest des Abends wich sie nicht von Chris' Seite, tanzte und flirtete mit ihm. Beobachtern zufolge wurden ihre Dancemoves immer sexier und mündeten schließlich in heißen Küssen auf der Tanzfläche. Nur kurze Zeit später zogen die zwei Musiker sich dann sogar auf der Club-Toilette zurück! Dort blieben sie „lange Zeit“ verschwunden, während zwei Bodyguards vor der Tür Wache hielten. Gingen Chris Brown, der offenbar ohne seine Freundin Karrueche Tran (24) im Griffin war, und seine Ex, geschützt vor neugierigen Blicken, sogar noch einen Schritt weiter?

Immerhin verließen Chris und Rihanna getrennt den Club, aber nur einen Tag später wurde Chris Brown angeblich beim Verlassen des Hotels gesehen, in dem die 24-jährige Sängerin während ihrer Aufenthalte im Big Apple immer absteigt – fand dort also die Fortsetzung des heißen Abends statt?

Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Rihanna backstage bei ihrer Fenty-Puma-Show auf der New York Fashion Week
Bryan Bedder / Getty Images
Rihanna backstage bei ihrer Fenty-Puma-Show auf der New York Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de