Robert Pattinsons (26) Twilight-Rolle des schnuckeligen, vegetarischen Vampirs Edward Cullen war für ihn nicht nur ein Sprungbrett in die Traumfarbrik Hollywood, sondern bescherte ihm auch den Ruf des absoluten Frauenschwarms. Insgesamt drehte der süße Brite fünf Filme der Saga, heiratete darin unter anderem seine Filmtraumfrau Bella Swan (Kristen Stewart, 22), wurde sogar Vater und versuchte permanent, seine Liebste zu beschützen. An eine Szene erinnert sich Robert aber ganz besonders gern – und die wird ausgerechnet im ersten Film gezeigt.

Am Ende des Streifens liegt Bella verwundet im Krankenhaus, nachdem sie beinahe vom Blutsauger James getötet worden wäre. Edward sitzt natürlich neben ihr am Krankenbett. An den Moment erinnert sich der 26-jährige Star liebend gern: „Da war diese Szene im ersten Teil, wenn Bella im Krankenhaus ist und sagt, 'Verlasse mich bitte nie wieder', und ich sage, 'Wo sollte ich denn hin?' Ich glaube, das ist meine Lieblingsszene – vordergründig deshalb, weil das alles so anders ist zu dem, was danach folgt“, verrät der Schauspieler im Interview mit dem britischen Teen Now-Magazin. Rob und Kristen hätten sich die Sätze aus dem Ärmel geschüttelt, was ihm sehr gefallen hätte, berichtet Rob weiter. „Wir haben improvisiert, deshalb war der Dreh so anders. In jedem Film, der danach kam, wurde die Idee, dass wir uns Zeilen selbst überlegen, nicht gerne gesehen. Jeder war dagegen und meinte, 'Es muss wie im Buch erzählt werden'. Deshalb liebe ich die eine Stelle.“

Und wir dachten erst, Robert hätte sich besonders gerne an die Traumhochzeit aus Breaking Dawn 1 erinnert...

Hier ist noch mal Roberts Lieblingsszene für euch:

Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Kristen Stewart bei einem Photocall des Labels Chanel
Getty Images
Kristen Stewart bei einem Photocall des Labels Chanel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de