Thomas Gottschalk (62) und Florian Silbereisen (31) sind beides feste TV-Größen in Deutschland. Und gerade vom ehemaligen Wetten, Dass..?-Moderator waren wir bisher keine Lästereien über Branchenkollegen gewohnt.

Laut BILD war Gottschalk am Mittwoch zu Gast an der Heidelberger Uni und zog dort bei seinem Vortrag „Lassen sich Quote und Anspruch in der heutigen Fernsehunterhaltung noch auf einen Nenner bringen?“ mächtig über Florian Silbereisen her: „Er ist ein Carolin-Reiber-Klon, als Comic großartig.“ Für Silbereisens TV-Show „Das Adventsfest der 1000 Lichter“ hat der 62-Jährige nur Spott übrig: „Da kommen Kinder, bringen ein Lichtlein her, und er steht da mit seiner Trachtenjacke“, so das neue Jurymitglied der RTL-Castingshow Das Supertalent.

Natürlich ließ Silbereisen diese harte Kritik nicht unkommentiert und holte am Donnerstag zum Gegenangriff aus: „Ich freue mich, dass wir so viele Zuschauer haben und dass Gottschalk scheinbar dazugehört. Auch über das 'Supertalent' hat Gottschalk oft gelästert, heute sitzt er dort in der Jury und findet die Sendung toll.“ Bleibt abzuwarten, ob die Lästereien der Moderatoren in eine zweite Runde gehen oder ob die beiden es bei diesen Sticheleien belassen.

Thomas Gottschalk(c) RTL / Jens Hartmann
Thomas Gottschalk
Thomas GottschalkWENN
Thomas Gottschalk
Florian SilbereisenActionPress; FUTURE IMAGE
Florian Silbereisen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de