Wie unterschiedlich das doch ist: Da gibt es die Stars, die man oft im unspektakulären Freizeit-Look erspäht, bei denen man sich riesig freut, sie mal perfekt durchgestylt auf dem roten Teppich zu sehen. Und dann gibt es die anderen, die Dauerglamourösen sozusagen, die irgendwie immer frisch vom Friseur und vom persönlichen Stylisten zu kommen scheinen. Zur zweiten Kategorie zählt zweifelsohne Jennifer Lopez (43). Ihr Motto ist ganz offensichtlich: Ungestylt? Ohne mich!

Diesen Vorsatz hat sie nun aber ausnahmsweise mal außer Acht gelassen. Beim Verlassen ihres Hotels in Paris erwischten die Paparazzi in einem Styling, von dem wir uns nicht sicher sind, ob es der Tarnung diesen soll. Völlig wild kombiniert die Sängerin dabei feminine Elemente mit lässigen und sportlichen. Jeans im Boyfriend-Cut und klobige Schnür-Stiefeletten werden da zum Blüschen mit trendigem Bübchenkragen und einer roten Strickjacke getragen. Zum Undercover-Effekt tragen außerdem die Sonnenbrille und ein Basecap bei. Zwar ist es JLo nicht gelungen, unerkannt an den Fotografen vorbei zu huschen, dafür ist unsere Verwirrung über dieses Outfit aber wirklich perfekt!

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Oscar-Verleihung 2003
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Oscar-Verleihung 2003
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de