Essen zählt ganz offensichtlich zu einer der Lieblingsbeschäftigungen von Alana Thompson, besser bekannt als Honey Boo Boo (7).

Seit sie durch ihre eigene Reality-Show „Here comes Honey Boo Boo“ besonders in den USA fragwürdigen Ruhm erlangte, reißen sich die Medien um die kleine Blondine mit dem verlauten Mundwerk. Ihre Popularität ist derzeit so groß, dass sie neuerdings einen Manager sowie einen Bodyguard ihr Eigen nennt. Und Ersterer ist äußerst bemüht, die Grundschülerin noch bekannter zu machen. Deshalb ist Honey Boo Boo gerade auf Promo-Tour durch die USA und schreibt fleißig Autogramme, gibt Interviews und wird im Zuge dessen nahezu täglich von den Paparazzi abgelichtet. So auch jetzt wieder, als die 7-Jährige mit ihrer Mutter June (32) in einem Restaurant geknipst wurde. Und auch da zeigt sich wieder einmal, wie unverantwortlich in der Familie mit dem Thema Essen umgegangen wird.

Honey Boo Boo bekommt wie immer ihre Lieblingsspeise vorgesetzt: Spaghetti mit Ketchup und Butter, zudem steht aber noch eine riesige Pizza auf dem Tisch, die ebenfalls verspeist wird. Genüsslich lässt sich Alana die Nudeln schmecken und verputzt die komplette Portion. Dass das nicht gesund ist, scheint vor allem Mama June auszublenden, die genauso gerne zu fettigen Speisen greift. Warum jedoch niemand der Familie in Sachen Ernährung zu Hilfe eilt, bleibt unergründlich. Wahrscheinlich ist es genau dieses Verhalten, das die Honey Boo Boo-Familie in den Schlagzeilen hält und deshalb aus voller Absicht nichts an ihrer Lebensweise geändert wird.

VLUV / Sharky / Splash News
Honey Boo BooScreenshot/ TLC
Honey Boo Boo
Josiah True/ WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de