Dass gesunde Ernährung besonders für Kinder unabdingbar ist, erklärt sich eigentlich von allein. Gerade in jungen Jahren ist die Gefahr an Diabetes zu erkranken sehr hoch, vor allem dann, wenn die Kleinen vermehrt zu Süßigkeiten oder extrem zuckerhaltigen Getränken greifen. Selbstverständlich sollen Kinder naschen, jedoch sollte sich alles in einem für sie passenden Rahmen bewegen.

In den USA sehen Eltern das oft anders und dinieren mit den Kids nur zu gerne in den gängigen Fast Food Restaurants, um ihnen vermeintlich Gutes zu tun. Die Familie von Honey Boo Boo (6) ist da keine Ausnahme, nur dass Mutter June (33) täglich zu Hause den Kochlöffel schwingt, leider aber nichts Gesundes auf den Tisch zaubert. Angefangen von einer viel zu süßen Limonade über ungesunde Energy Drinks bis hin zu Honey Boo Boos Leibgericht: Spaghetti mit Ketchup und Butter. Ein beliebtes Abendessen bei den Thompsons, wie June erzählt. Zudem sei genau das doch eine so günstige Alternative, denn sie gebe nur 80 Dollar in der Woche für eine sechsköpfige Familie aus. Dass aber nicht nur das Oberhaupt des Clans Spaß an der Zubereitung des Essens hat, wird klar, als Alana – so der richtige Name des Kindes – in die Küche kommt. Denn da wo Essen ist, ist die 6-Jährige nicht weit. Fasziniert begutachtet sie, wie June mit einem Löffel Unmengen an Butter in eine Schüssel füllt, zwei Flaschen Ketchup dazugibt und das Ganze in der Mikrowelle erhitzt. Anschließend wird alles vermischt und über die Nudeln gegeben.

Eine fragwürdige Zusammenstellung, die sicherlich alles andere als gesund ist. Aber macht euch selbst ein Bild des Prozederes und schaut euch das „Küchen-Video“ jetzt an!

Honey Boo BooScreenshot TLC
Honey Boo Boo
Honey Boo BooScreenShot TLC
Honey Boo Boo
Honey Boo BooScreenshot Youtube
Honey Boo Boo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de