Dank ihrer zahlreichen Schönheitsoperationen hat Kris Jenner (56) einen Körper, der mit dem einer Frau Anfang 20 definitiv mithalten kann. Und weil die sechsfache Mama ziemlich stolz auf ihren Pracht-Body ist, lässt sie auch keine Gelegenheit aus, diesen äußerst wirksam in Szene zu setzen.

Für manchen Geschmack zeigt Kris jedoch hin und wieder ein bisschen zu viel Haut und macht sich damit nicht immer Freunde. Das weiß der Reality-Star offenbar auch selbst und löschte deshalb schnell einen Schnappschuss, den er auf seinem Twitter-Account veröffentlichte und der sie sehr freizügig zeigt. Dumm nur, dass ihre Tochter Khloé (28) so begeistert von dem Foto ihrer Mama war, das sie es sogleich im Netz verbreitete und sich nun jeder die Brustwarze der 56-Jährigen anschauen kann.

Offensichtlich steckt Kris schon in den Vorbereitungen für Halloween und hat sich zu diesem Zweck in ein Wonder-Woman-Kostüm geworfen. Die erste Superheldin des DC-Comics Verlags hat ähnliche Kräfte wie Superman, überzeugt aber zudem mit weiblichem Charme. Und dass Kris diesen Charme ein wenig zu wörtlich nahm, zeigt sich auf dem Bild, denn die enganliegende Korsage möchte ihren großen Busen nicht so ganz im Zaum halten und entblößt doch glatt den Ansatz ihrer rechten Brustwarze. Ein BH passte nämlich scheinbar nicht unter das Kostüm und so ließ Kris nackte Tatsachen sprechen.

Ihr war dieser Auftritt derart unangenehm, dass sie das Foto sofort löschte, doch Khloé schien daran viel Freude zu haben und verbreitete es einfach weiter im Netz. „Hallo Nippel. Das ist meine Mutter“, kommentierte sie die Aufnahme und dürfte damit sicherlich bei ihrer Mutter auf keine große Gegenliebe gestoßen sein.

Khloe KardashianIvan Nikolov/WENN.com
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian und Kris JennerWENN
Khloe Kardashian und Kris Jenner
Kris JennerInstagramm/ Kris Jenner
Kris Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de