Zwei Charaktere haben es bei GZSZ derzeit nicht gerade leicht: Emily (Anne Menden, 27) und Patrick (Björn Harras, 28). Anne mimt Emily, die von einem One-Night-Stand schwanger geworden ist. Sie entscheidet sich, das Kind zu behalten und beschließt sogar, Patrick gegenüber zu behaupten, es sei sein Kind.

Doch natürlich kam Patrick hinter diese Lüge und verließ die verzweifelte Emily. Gestern nun war zu sehen, wie die beiden aufeinandertrafen und dabei aneinandergeraten. Als Emily Patrick beleidigte reagierte dieser über und verpasste der Schwangeren eine Ohrfeige! Auf gzsz.rtl.de äußern sich nun beide über diesen Dreh, der für Anne „auf jeden Fall ein sehr schöner aufregender Dreh“ war. Doch sie erklärt auch, dass es für sie als Schauspielerin „immer schwierig ist, solche Szenen zu drehen.“ Björn möchte auch klarstellen, dass er ein ganz anderer Mensch ist, als Patrick und auch dessen Reaktion nicht nachvollziehen kann: „Natürlich ist es übertrieben, Gewalt anzuwenden. Immer! Egal in welcher Form. Nur die Menschen wenden Gewalt an, die mit Worten nicht mehr weiterkommen.“

Doch auch wenn man Gewalt nicht verherrlichen sollte und auch Patrick schnell gemerkt hat, dass seine Reaktion definitiv nicht die richtige war, so hatte Anne schon Gefallen an dem Drehtag. Sie findet: „Solche Sachen, wie Ohrfeigen oder so was, die machen eher Spaß.“

Anne MendenPromiflash
Anne Menden
Anne MendenPromiflash
Anne Menden
Björn HarrasWENN
Björn Harras


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de