Christina Aguilera (31) schockte mit ihrer Aussage, dass sie gerne mal auf Unterwäsche verzichtet, um sich dadurch freier zu fühlen, sicherlich nicht nur einige ihrer Fans, sondern auch ihren „The Voice“-Jury-Kollegen Adam Levine (33). Der Maroon 5-Sänger kann die Sängerin nämlich überhaupt nicht verstehen, denn er mag es selbst untenrum lieber gut verpackt.

„Es ist wirklich witzig, denn ich liebe Unterwäsche. Ich sage das jetzt nicht nur zum Spaß. Ich mag es, wenn alles an seinem Platz bleibt und ich weiß, dass nichts irgendwo raushängen kann. Denn wer weiß schon, was ohne Unterwäsche so alles passieren kann...“, sagte er gegenüber Access Hollywood und geht in seinem offenherzigen Statement sogar noch weiter. „Ich möchte nicht, dass da was hin und her rutschen kann. Ich weiß zwar nicht, wie sich das für Frauen anfühlt, aber ich denke mal, für sie ist es nicht so unangenehm. Ich brauche aber meine Puffer-Zone zwischen meinem Sack und der Außenwelt“, so die deutlichen Worte des Musikers. Na, damit sind die Fronten der beiden Jury-Kollegen ja eindeutig geklärt!

Christina Aguilera und adam levineWENN
Christina Aguilera und adam levine
Christina AguileraWENN
Christina Aguilera
adam levineWENN
adam levine


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de