Zum zweiten Mal in der Geschichte wurde heute Abend der German Soap-Award verliehen. Nachdem im vergangenen Jahr die Stars der deutschen TV-Serien über den roten Teppich in Hamburg schritten und sich über die tollen Preise freuen durften, pilgerten die Helden der Soaps und Telenovelas heute nach Berlin, wo im Kosmos die feierliche Preisverleihung stattfand.

Vom 1. September bis zum 18. Oktober konnten die Fans für ihren Serien-Liebling im Internet auf MyPromi.de abstimmen. Neun Kategorien standen bei diesem Voting zur Wahl. In zwei weiteren Kategorien, „Beste Serie“ sowie „Sozialverantwortliches Erzählen“, entschied eine Fach-Jury über die Gewinner.

Den großen Auftritt im Kosmos in Berlin ließen sich natürlich auch dieses Jahr viele Stars nicht entgehen und flanierten in schicker Abendgarderobe über den Red Carpet. GZSZ-Fiesling Björn Harras (29) ließ sich die Verleihung genauso blicken wie die Unter uns-Darsteller Tabea Heynig (42) und Joy Lee Juana Abiola-Müller (21). Auch Sarah Mühlhause (30), Frederic Heidorn (27) und Kasia Borek (28) waren bei der Feier dabei.

Doch wer konnte sich am Ende über die begehrten Trophäen freuen? Schon vorab wurde bekannt, dass Sila Sahin (26) zur Sexiest Woman gewählt wurde. Über die Ehrung als bestes Liebes-Paar konnte sich am heutigen Abend ebenfalls Sila Sahin zusammen mit ihrem Partner Jörn Schlönvoigt (26) freuen.

Hier haben wir für euch nun alle Gewinner noch einmal im Überblick:

Beste Schauspielerin: Lucy Scherer
Bester Schauspieler: Wolfram Grandezka
Beste/r Newcomer/in: Caroline Frier
Bösester Fiesling: Sarah Mühlhause
Fanpreis männlich: Jo Weil
Fanpreis weiblich: Kasia Borek
Schönstes Liebespaar: Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt
Sexiest Woman: Sila Sahin
Sexiest Man: Frederic Heidorn


Jurypreis - Beste Serie: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Jurypreis - Sozialverantwortliches Erzählen: Unter uns
Ehrenpreis: Marie-Luise Marjan

Promiflash
Promiflash
Promiflash
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de