Eigentlich war es ja zu erwarten, dass im Zuge der Hochzeit von Justin Timberlake (31) und Jessica Biel (30) auch irgendwann Britney Spears (30), Justins Ex aus Teenager-Tagen, nicht unerwähnt bleiben würde. Schließlich war die Trennung 2002 der Anfang vom Ende der „Princess of Pop“. Es folgte eine Kurzzeit-Ehe, die legendäre Glatzenrasur und ein medienträchtiger Absturz. Doch was der National Enquirer in seiner aktuellen Ausgabe zum Besten gibt, scheint doch etwas sehr an den Haaren herbeigezogen zu sein.

Die Hochzeit ihres Ex-Freundes soll bei Britney zu einem Kurzschluss geführt haben. „Britney steht erneut kurz vor dem Abgrund. Sie glaubte immer noch fest daran, dass sie Justin zurückgewinnen könne und vertraute Freunden an, Justin drohe nur damit, Jessica zu heiraten, um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen“, so ein Insider gegenüber dem Klatschblatt. Als sie erfuhr, dass sich die beiden tatsächlich das Ja-Wort gegeben hatten, sei sie vollkommen ausgerastet. „Sie fing an zu schreien, schlug mit dem Kopf auf den Tisch und warf mit allem um sich, was sie in die Finger bekam. Dann warf sie sich auf den Boden in einen regelrechten See aus Tränen“, wird die Quelle weiter zitiert. Mag sein, dass Britney angesichts der freudigen Ereignisse in Justins Leben etwas sentimental geworden ist, aber der geschilderte Tobsuchtsanfall ist vermutlich mächtig übertrieben.

Britney plant wahrscheinlich gerade selbst ihre Hochzeit, denn seit ein paar Monaten ist sie mit Langzeitfreund Jason Trawick (40) verlobt und ist seither glücklicher denn je. Nicht nur privat, auch beruflich läuft aktuell alles rund, denn beim amerikanischen The X Factor ist sie als Jurorin tätig. Zwar steht sie noch immer unter der offiziellen Vormundschaft ihres Vaters, aber von der Hochzeit ihres Ex lässt sie sich bestimmt nicht so einfach aus der Bahn werfen.

Britney SpearsWENN
Britney Spears
Britney Spears und Jason TrawickTwitter / --
Britney Spears und Jason Trawick
Britney Spears und Jason TrawickWENN
Britney Spears und Jason Trawick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de