Aller guten Dinge sind drei, heißt es doch so schön im Volksmund. Auch Altrocker Ronnie Wood (65) scheint nach diesem Motto zu leben, denn nach zwei gescheiterten Ehen soll bei Nummer drei alles anders werden. Laut Informationen der britischen Sun soll der Rolling Stones-Gitarrist sich nämlich mit seiner Freundin Sally Humphries (34) verlobt haben. Liiert sind die beiden gerade mal sechs Monate, bevor er ihr jetzt die alles entscheidende Frage stellte.

Allerdings, so ein Insider, kennt sich das Paar schon eine ganze Weile. „Er hatte schon immer ein Auge auf sie geworfen, doch sie war immer in einer Beziehung. Seit Monaten sind die beiden nun unzertrennlich und so beschlossen sie, zu heiraten“, zitiert die britische Zeitung ihre Quelle. Dass seine zukünftige Frau gerade mal halb so alt ist, wie er selbst, scheint den Rocker nicht zu stören. Die beiden sind auch wirklich ein hübsches Paar, neben seiner bildschönen Verlobten strahlt der Musiker vor Glück. Aber wer wäre bei so einer hübschen Freundin auch nicht total aus dem Häuschen?

Und während die beiden Verliebten auf Wolke sieben schweben, findet einer die Verlobung nicht so toll. „Keith Richards musste darüber lachen, er hat es satt, Ronnie Hochzeitsgeschenke zu kaufen“, so der Insider weiter. Des einen Freud ist eben des anderen Leid. Bleibt zu hoffen, dass es diesmal das wirklich letzte Präsent ist, dass Band-Kollege Keith Richards (68) kaufen muss. Wir wünschen dem Paar auf jeden Fall alles Gute und viel Glück für die gemeinsame Zukunft.

Ronnie WoodJaworski/WENN.com
Ronnie Wood
Ronnie WoodLia Toby/WENN.com
Ronnie Wood
Ronnie WoodWENN
Ronnie Wood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de